Herzliche Einladung zum Konzert des Posaunenchores

Am Sonntag, dem 17. Juni 2018, gibt der Posaunenchor Meldorf um 19.00 Uhr sein diesjähriges Sommerkonzert im Meldorfer Dom. Das Mottolied „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ stammt aus dem Norddeutschen Bläserheft 3, das für den Landesposaunentag erstellt wurde, der in diesem Jahr vom 25. – 27.05. in Kiel stattfand.
Das Publikum wird musikalisch mit auf den Posaunentag genommen und kann dadurch etwas „Posaunentags-Atmosphäre“ schnuppern. Wie bei den Konzerten des Posaunenchores Meldorf üblich, spielen die Jungbläser wieder bei einigen Stücken mit und auch das Publikum ist eingeladen, mitzusingen. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Spende für die Posaunenchorarbeit erbeten.

Einführung von Pastorin Esther Reininghaus-Cremers und Pastor Daniel Cremers

Am Sonntag, dem 3. Juni 2018 um 10 Uhr, findet in der St. Johannes-Kirche (Dom) zu Meldorf
ein Gottesdienst statt, in dessen Verlauf Pastorin Esther Reininghaus-Cremers und Pastor Daniel Cremers von Propst Dr. Andreas Crystall in ihren Dienst eingeführt werden. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Empfang im Gemeindezentrum statt, bei dem es die Möglichkeit gibt, das Pastorenehepaar näher kennen zu lernen. Herzliche Einladung!

Während des Gottesdienstes werden Filmaufnahmen für einen Dokumentarfilm gemacht, der Anfang 2019 beim SWR und NDR ausgestrahlt werden soll. Wer nicht darin auftauchen möchte, kann dies dem Filmemacher direkt nach dem Gottesdienst mitteilen, damit es beim späteren Schneiden des Films berücksichtigt werden kann.

Gottesdienst mit dem Gemeindehilfswerk

Gott lasse sein Angesicht leuchten über dir

Am Sonntag, den 27. Mai feiert das Gemeindehilfswerk (bestehend aus Kleiderkammer und Nähstube) um 10 Uhr einen Gottesdienst im Dom.

Wir laden herzlich ein zu einem bunten und vielseitigen Gottesdienst, in dem der Segen im Mittelpunkt stehen wird.

Musikalischer Gottesdienst mit neuen geistlichen Liedern

Am Sonntag, dem 22. April 2018 findet um 18 Uhr in der Geestkirche Sarzbüttel
(Breiter Weg 1) eine Zwischenstation mit der Band „Beten²“ statt. Sie steht unter dem Motto
Ich kann nicht anders als zu singen
Herzliche Einladung!

Einführung von Kantorin Anne Michael am 1. April

Willkommen!

Am Ostersonntag,
dem 1. April 2018 um 10 Uhr,
findet in der St. Johannes-Kirche (Dom) zu Meldorf
ein Gottesdienst statt,
in dessen Verlauf Frau Anne Michael als Kantorin der Kirchengemeinde eingeführt wird.
Anschließend wird Frau Michael mit Grußworten willkommen geheißen.
Bei einem gemeinsamen Imbiss gibt es die Möglichkeit, Frau Michael persönlich kennenzulernen.

Herzliche Einladung !

Verabschiedung von KMD Paul Nancekievill am 25. März

                                                EINLADUNG

Am Palmsonntag, dem
25. März 2018 um 15 Uhr,
findet in der St. Johannes-Kirche (Dom) zu Meldorf
ein Gottesdienst statt,
in dessen Verlauf
Kirchenmusikdirektor
Paul Nancekievill verabschiedet wird.

Anschließend wird das Schaffen Paul Nancekievills
im Rahmen eines Empfangs in Grußworten und anderen Beiträgen gewürdigt. 

Danach besteht die Möglichkeit, sich persönlich von Paul Nancekievill zu verabschieden.

Zwischen Gottesdienst und Empfang im Dom wird eine kleine Stärkung gereicht.

Herzlich
Willkommen
zu
beiden
Veranstaltungen!

 

„Gerechtigkeit und Vielfalt“ – Einladung zum Gottesdienst am 18. März

Am kommenden Sonntag, dem 18. März 2018 um 10 Uhr lädt die Kirchengemeinde Meldorf zu einem besonderen Gottesdienst ein. Der vorletzte Sonntag in der Passionszeit, der Sonntag Judika, ist in der Nordkirche in jedem Jahr dem Thema „Recht und Gerechtigkeit“ gewidmet. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf „Gerechtigkeit und Vielfalt“.

Auch in unserer Kirchengemeinde wird der Gottesdienst thematisch unter dieser Überschrift stehen. Wir freuen uns, dass Pastor Joachim Kretschmar aus dem Christian-Jensen-Kolleg in Breklum in diesem Gottesdienst bei uns zu Gast sein und die Predigt übernehmen wird. Als Studienleiter für den Bereich Religion und Gesellschaft wird er uns über die Geschichte des Turmbaus zu Babel mit in das Thema hineinnehmen.