Gottesdienstformate

Gottesdienstformate

In der Meldorfer Kirchengemeinde werde Gottesdienste in verschiedenen Formaten gefeiert. Unsere aktuellen Gottesdiensttermine finden Sie » hier.

Agende I - Gottesdienst
Hier erwartet Sie ein traditioneller Gottesdienst nach lutherischer Liturgie. Gemeinde und Liturgin bzw. Liturg folgen im Gottesdienstverlauf einer klassischen Abfolge von „Eröffnung und Anrufung“, „Verkündigung und Bekenntnis“ und „Sendung und Segen“. Die Predigt bietet in der Regel die Auslegung eines Bibeltextes. Regelmäßig wird auch das Abendmahl gefeiert. Unsere Kantorin sorgt stets für abwechslungsreiche und vielfältige musikalische Gestaltung.

Ankerplatz
Regelmäßig feiern wir im Dom den alternativen Abendgottesdienst "Ankerplatz". Er unterscheidet sich nicht nur in der Zeit von dem "10 Uhr-Klassiker am Morgen", sondern auch in Form und Gestaltung. Immer gemeinsam vorbereitet von einem Team und Pastorenehepaar Cremers steht jeweils ein Lebensthema im Zentrum des Gottesdienstes. Jugendliche der Jugendkantorei wirken musikalisch mit. In der "Zeit der Aktion" gibt es immer auch Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und der eigenen Seele etwas Gutes zu tun. Und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz, da jeder Ankerplatz mit einem offenen "Afterglow" bei einem Gläschen und etwas zu knabbern endet. Der Ankerplatz möchte ein Ort sein sowohl für regelmäßige(r) Kirchgänger(innen) als auch für die, welche schon länger nicht mehr da waren.

Taizé-Gottesdienst
An jedem zweiten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr laden wir zu unserem Taizé-Gottesdienst in den Meldorfer Dom ein. Neben den bekannten Liedern aus der französischen Kommunität in Taizé prägen Bibeltexte, Gebete und eine Zeit der Stille diesen Gottesdienst, der den Besuchenden eine "Auszeit" aus dem stressigen Alltag bieten möchte. Ein Vorbereitungsteam bereitet den Gottesdienst inhaltlich vor. Eine Schola singt 30 Minuten vor Beginn die Lieder an und begleitet sie acapella und einige Mitarbeitende dekorieren die Kirche. Wer mitwirken möchte, melde sich gerne bei Pastor Benjamin Pohlmann.

Kindergottesdienst
In der Zeit zwischen Oktober und Ostern sind alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren 1x monatlich zum Kindermitmachgottesdienst herzlich eingeladen.
In der Zeit von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr erleben wir biblische Geschichten, singen, spielen und beten miteinander. Wir hören von Gott und erfahren Gemeinschaft. All das findet statt im Gymnastikraum der Grundschule Elpersbüttel, Donnstraße 1. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind aber bitte Rutschesocken, Hallen- oder Hausschuhe.

 

Familien+Hafen - Der Gottesdienst für die ganze Familie
Mit einem Team von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gestalten wir seit einigen Jahren unseren Familien+Hafen. Der Familiengottesdienst will ein Ort in der Kirchengemeinde sein, wo Familien sich gesehen fühlen und festmachen können. Hier darf es gerne auch mal etwas lauter und lebendiger zugehen. Anspiele, Impulse zum Mitnehmen oder ein Mitmach-Brunch im Anschluss gehören zu jedem Familien+Hafen dazu. Mit kreativen Ideen haben wir bereits auch schon Familiengottesdienste an anderen Orten (z.B. an der Badestelle Nordermeldorf) gefeiert. Wer mitwirken möchte, melde sich gerne bei Pastor Benjamin Pohlmann.

Einfach ∀nders - Gott und Wir
Ein Gottesdienst, der von Jugendlichen gestaltet wird. Hier sind die Pastorinnen und Pastoren im Hintergrund und die Jugendlichen predigen, gestalten Anspiele oder sind mit Licht- und Tontechnik beschäftigt. Im Sommer 2021 hat das Team den 3. Platz bei dem Jugendandachtspreis der Nordkirche geholt. Gott und Wir das gehört für uns zusammen. Vielleicht bist Du manchmal auch einfach nders oder auch ganz normal - wir freuen uns auf Dich!

Hoffnungsfunke
Der Hoffnungsfunke ist unser "Outdoor-Gottesdienst" vor der Kirche in Sarzbüttel. Unter aufgebauten Zelten und mit dem Feuer in den Feuerschalen entsteht eine gemütliche und gemeinschaftliche Atmosphäre. Beim Eingang erhält jede(r) Gottesdienstbesuchende ein Heißgetränk. Innerhalb von 20-30 Minuten gibt es einen Kurzimpuls, wir singen zusammen und genießen das Beisammensein.

Spurensuche
Singen Sie gerne? Dann ist die "Spurensuche" der Gottesdienst für Sie! Bei der Spurensuche in unserer Geestkirche in Sarzbüttel wollen wir unsere alten und neuen Lieblingslieder entdecken und zusammen singen. Neben dem ev. Gesangbuch können die Besuchenden auch aus neuen Liedern ihr Wunschlied aussuchen. Gleichzeitig wird immer ein Lied besonders unter die Lupe genommen. Wir erfahren mehr über die Entstehung des Liedes und was es mit uns und unserem Leben zu tun hat. Vielleicht lässt sich der Weg im Alltag nach dieser Spurensuche sogar leichter finden. Wir sind gespannt auf Ihre und Eure Herzenslieder.