Türen, Schiffe, Air, Nuit, Sunshine, Tochter Zion, Rudolph – abwechslungsreiche Adventsmusik des Posaunenchores

Die traditionelle Adventsmusik des Posaunenchores unter Leitung von Sebastian Hilmes war wieder einmal Anlaufpunkt für Hunderte von Zuhörern. Bekanntes und Neues, Klassisches und Modernes, Einstimmiges für die Anfänger, Fortgeschrittene oder Jungbläser im Übergang und Anspruchsvolles für die „Alten Hasen“ unter den Posaunenchormitgliedern ließ für eine gute Stunde den Alltag vergessen. Die Mischung aus vom Posaunenchor vorgetragenen Stücken und der Möglichkeit, in das eine oder andere Weihnachtslied als „Chor“ mit einzustimmen, wurde von den Besuchern  gut und gern angenommen. Beseelt und der Frohen Botschaft durch Texte und Musik ein gutes Stück näher gekommen, verließen die begeisterten Besucher den Dom.