TAIZÉ-GOTTESDIENST ZUM THEMA „WÜRDE“

Einfach leben – einfach singen – einfach beten

Am kommenden Donnerstag, dem 12. September lädt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Meldorf wieder zum Taizé-Gottesdienst um 19:30 Uhr in den Meldorfer Dom ein. Diesmal geht es inhaltlich um das Thema „Würde“. Der Taizé-Gottesdienst zeichnet sich durch Einfachheit aus. Er ist inspiriert durch die Gemeinschaft aus Taizé in Frankreich. Taizé ist ein kleines Dorf im Burgund wohin jede Woche Tausende junge Menschen kommen und mit den dort lebenden Brüdern singen, beten und arbeiten. Die Gesänge bestehen meist aus nur einer Zeile und werden immer wiederholt. So können auch ungeübte Sänger schnell mit einstimmen und sich tragen lassen. Ein kleiner Chor stimmt die Gesänge an. Wer Interesse hat mitzusingen, kann sich gerne schon um 18:55 Uhr in der Sakristei des Domes zum Einsingen einfinden.

Neben den Gesängen werden passend zum Thema Ausschnitte aus der Bibel vorgelesen. Eine 7-minütige Stille lädt die Besucher ein über das Gehörte nachzudenken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Pastor Benjamin Pohlmann, Telefon: 04832-3633 / E-Mail: pastor.pohlmann@kirche-dithmarschen.de