Sommerkonzert mit Trompete und Orgel

Seit 25 Jahren spielen Uwe Komischke (Trompete)  und Thorsten Pech (Orgel) regelmäßig zusammen. Am Montag, dem 20. August 2018, gastieren sie wieder einmal im Meldorfer Dom, diesmal mit ihrem aktuellen Programm „EurOpas Musikkunst“. Es werden unter anderem Werke von Guiseppe Torelli, Sebastian Aguilera, Charles-Marie Widor, August Körling und Jan Zwart zu hören sein. Karten zu 15,- Euro sind an der Abendkasse erhältlich.
Herzlich Willkommen!
Wie vor allen anderen Sommerkonzerten bietet die Touristinformation um 17.30 Uhr eine kultur-historische Altstadtführung mit anschließendem „Konzertteller“ in einem Meldorfer Restaurant an. Nähere Informationen unter 04832/9780-0.