Mittendrin statt nur dabei – Ein Gottesdienst, der erinnert und stärkt

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen anlässlich des fünfzigjährigen Bestehens der Sarzbütteler Geestkirche findet am Sonntag, dem 25. Januar 2015 um 18 Uhr eine besondere Zwischenstation statt. Die Zwischenstation ist ein Gottesdienst in moderner Form. Das Moderationsteam Iris Busch und Hans Tschirner werden durch den Gottesdienst leiten, Martin Herr wird moderne und traditionelle Lieder musikalisch begleiten und Pastor Benjamin Pohlmann die Predigt halten.
Diesmal lautet das Motto: „Mittendrin“. Dieser Gottesdienst möchte besonders diejenigen in den Blick nehmen, die sich mit der Sarzbütteler Geestkirche eng verbunden fühlen. Ob man nun in der Kirche getauft, konfirmiert oder getraut wurde – oder sich einfach so in Sarzbüttel wohlfühlt – jeder ist herzlich Willkommen. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Sektempfang.PlakatZwStat Mittendrin

 Facebook Veranstaltung