Meldorfer Posaunenchor spielt beim Benefizkonzert in Delve

Am 29.03. findet in Delve ein Benefizkonzert für den Glockenturm in der St. Marien Kirche statt. Der erste Teil wird von den Bezirksbläsern aus Dithmarschen (27 Bläserinnen und Bläser) bestritten, 10 davon sind Mitglieder des Meldorfer Posaunenchors.  Die Konzertleitung obliegt Sebastian Hilmes, dem Leiter des Meldorfer Posaunenchors.
Die Kirchengemeinde Meldorf ist dankbar für das Engagement der Dithmarscher – inklusive Meldorfer –  Bläserinnen und Bläser und wünscht dem Benefizkonzert guten Erfolg!