Kreuz, auf das ich schaue

Offenes Singen mit der Kantorei am 10. Februar

Grafik von P. Heidutzek

Grafik von P. Heidutzek

Am Aschermittwoch beginnt die Passionszeit. Die Kirchengemeinde Meldorf veranstaltet an diesem Tag um 19 Uhr im Dom ein gemeinsamen Singen unter dem Thema „Kreuz, auf das ich schaue“.

Mit der Kantorei singt die Gemeinde alte und neue Lieder, die das Leiden Jesu bedenken. Kirchenmusikdirektor Paul Nancekievill und Pastor Thomas Baum leiten diese besondere Form, die das erste Mal erprobt wird.