Geestkirche Sarzbüttel

Kirche SarzbüttelUnsere Geestkirche in Sarzbüttel feierte im Jahr 2014 ihren 50. Geburtstag. Sie ist eine von drei Kirchen, die der Architekt Hanns Hoffmann in den 60er Jahren gebaut hat. Im Herbst 2013 fanden dringend notwendige Sanierungs-maßnahmen am Glockenstuhl statt. Diese sind jetzt beendet und die Glocken „Frieden“, „Freude“ und „Dank“ können wieder läuten.
Architektonisch ist die Sarzbütteler Kirche ein moderner Kalksteinbau mit einem kreuzförmigem Dach, das an eine Zeltkonstruktion erinnert. Dies ist nicht zufällig, da sie zur Zeit der Auftragsvergabe (im Rahmen des norddeutschen Kapellen-bau-programms in den 60er Jahren)  den Zug der Israeliten durch die Wüste symbolisieren sollte. Im Inneren herrscht eine warme Atmosphäre durch eine hölzerne Dachkonstruktion und schrägen Lichteinfall.

In der Geestkirche Sarzbüttel – Breiter Weg 1, 25785 Sarzbüttel –  finden 1 x pro Monat Sonntagsgottesdienste um 10 Uhr statt.

Ebenfalls 1 x pro Monat, an jedem 4. Sonntag um 18 Uhr, wird ein moderner Alternativgottesdienst, die Zwischenstation, gefeiert:  Vier Moderationsteams wechseln sich mit der Planung und Gestaltung zu aktuellen Themen ab. Daneben sind ein Musiker und viele Konfirmandinnen und Konfirmanden an der Umsetzung des Gottesdienstes beteiligt.