Eltern-Kind-Kreis

Der Eltern – Kind – Kreis ist ein Angebot für Mütter bzw. Väter und Kleinkinder, ähnlich einer „Krabbelgruppe“, in der die Kinder Kontakt zu Gleichaltrigen finden und die Mütter/Väter sich austauschen können. Die Treffen finden jeden Mittwoch in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr im Gemeindezentrum statt (außer in den Ferien) und sind geeignet für Eltern mit Kindern ab der Geburt bis zum Kindergartenalter. Eine An- oder Abmeldung ist nicht erfordrlich, auch ein späteres Kommen oder früheres Gehen ist kein Problem. Mitzubringen sind lediglich „Rutschesocken“ und alles, was das eigene Kind in den Vormittagsstunden braucht (Wickelmöglichkeit ist vorhanden).
IMG_0022Zurzeit wird die Gruppe ehrenamtlich von Sabrina Mohr und Yvonne Mielke geleitet. Feste Bestandteile der Treffen sind ein Begrüßungs- und Abschlusslied sowie ein Gebet. Ansonsten verfügt die Gruppe über eine reiche Auswahl an Spielzeugen, Mal- und Bastelutensilien, die der Jahreszeit entsprechend verwendet werden. Auch die Handpuppen „Carla“, das Känguru und „Willi“, der Waschbär kommen ab ubd zu zum Einsatz, um spielerisch etwas aus der Bibel oder dem christlichen Glauben zu vermitteln.
Es gibt keinen festen Beitrag, aber eine Kasse für freiwillige Spenden. Daraus werden zum Beispiel einmal im Monat Brötchen für ein gemeinsames Frühstück gekauft, zu dem ansonsten alle etwas mitbringen. Beim letzten Treffen vor den Sommerferien macht die Gruppe gern einen Spielplatz-Ausflug mit Picknick. Zwei Mal im Jahr gibt es außerdem die Möglichkeit zu einem abendlichen Essengehen ohne die Kinder.
IMG_0033Neue Eltern und Kinder, auch aus anderen Kulturen oder Au-Pairs mit ihren „Pflege“- Kindern sind jederzeit herzlich willkommen!
Weitere Informationen gibt es bei Sabrina Mohr unter Tel.: 04832-9519518 und Yvonne Mielke unter: 04832-979983.