Internationale Sommerkonzerte 2021 im Meldorfer Dom

Der Konzertplan ist abgeschlossen, die Künstlerinnen und Künstler stehen in den Startlöchern: die 43. Internationale Sommerkonzertreihe am Meldorfer Dom kann dieses Jahr komplett durchgeführt werden!

Im vergangenen Jahr konnten viele internationale Musiker*innen aufgrund der Pandemie nicht einreisen und so musste die Konzertreihe auf vier Termine reduziert und mit regionalen Künstlern besetzt werden. Nun sind die internationalen Gäste entweder geimpft und/oder teilweise schon durch andere Konzertreisen in Deutschland, sodass fest mit ihnen geplant werden konnte. Viele der für letztes Jahr geplanten Konzerte wurden in dieses Jahr verlegt.

Herausgekommen ist ein Programm, das die unterschiedlichsten musikalischen Facetten trägt: festliche Bläser- und Orgelmusik, jazzige Klarinettenklänge, kammermusikalische Kleinode und elektronische Schlagzeugbeats – kombiniert mit psychedelischen Klängen von Orgel und Elektronik bilden sie ein reiches Spektrum ab.

Auch die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist mit einem Quintett vertreten und bildet am 30.August den krönenden Abschluss der Reihe.

Karten zu 15,-€ sind im Vorverkauf bei Evers Papier (04832-8686)  in Meldorf erhältlich. 

Die Kirchengemeinde und Kantorin Anne Michael freuen sich sehr, Sie persönlich im Dom begrüßen zu dürfen.