Hoffnungsfunke geht in die 2. Runde – Am Sonntag geht es los!

Der Hoffnungsfunke ist unser „Outdoor-Gottesdienst“ vor der Geestkirche in Sarzbüttel (Breiter Weg 1). Unter aufgebauten Zelten und mit dem Feuer in den Feuerschalen entsteht eine gemütliche und gemeinschaftliche Atmosphäre. Beim Eingang erhält jede(r) Gottesdienstbesuchende ein Heißgetränk. Innerhalb von 20-30 Minuten gibt es einen Kurzimpuls, wir singen zusammen und genießen das Beisammensein. Der Hoffnungsfunke findet an folgenden Terminen statt:  31.10., 21.11., 28.11., 1.1., 23.1., 27.2., 27.3. und 17.4.) jeweils um 18 Uhr.

Beim ersten Hoffnungsfunken geht es um das Thema: „Was mich hält“. Teamerin Amrei Härtel und Pastor Benjamin Pohlmann gestalten gemeinsam diesen Hoffnungsfunken.

Wer Lust hat im Team mitzuarbeiten, beim Zelte aufbauen oder abbauen mit zu helfen oder gerne dekorieren möchte, melde sich gerne bei Pastor Benjamin Pohlmann (04832-3633 / E-Mail: pastor.pohlmann@kirche-dithmarschen.de)

Wir freuen uns auf Euch!