Hinweis auf veränderte Angebote

Gottesdienste und Trauerfeiern
Der Kirchengengemeinderat hat in seiner Sitzung am 7. Januar 2022 beschlossen, dass im Meldofer Dom, in der Geestkirche Sarzbüttel und in der Friedhofskapelle Marktandachten, Gottesdienste und Trauerfeiern ab sofort unter folgenden Bedingungen stattfinden können:

  • die Teilnahme ist möglich für Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete (3G)
  • das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend
  • es gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus einem anderen Haushalt
  • für den Meldorfer Dom ist die Besucherzahl auf 150 begrenzt
  • für die Geestkirche in Sarzbüttel ist die Besucherzahl auf 45 begrenzt
  • für die Friedhofskapelle ist die Besucherzahl auf 50 begrenzt.

In der Kapelle Busenwurth finden bis auf Weiteres keine Gottesdienste statt.

Gebäude und Einrichtungen
Der Meldorfer Dom ist zu den regulären Öffnungszeiten zugänglich.

Im Gemeindezentrum finden bis auf Weiteres keine Proben/Veranstaltungen für Chöre, Gruppen und Kreise statt. Eine Ausnahme bildet der Konfirmandenunterricht als außerschulische Bildungsmaßnahme.

Das Kirchenbüro
ist im Januar für den Personenverkehr nicht geöffnet. Eine Kontaktaufnahme vor Ort über das Fenster ist aber möglich.

Die Friedhofsverwaltung ist im Januar ebenfalls für den Personenverkehr geschlossen. Eine Kontaktaufnahme vor Ort ist über die Sprechanlage möglich.