Einfach leben, einfach singen, einfach beten – Taizé-Gottesdienste im Meldorfer Dom

Taizé-Gottesdienst_Grafik

Im September 2013 fand im Meldorfer Dom ein erster Taizé-Gottesdienst statt. Viele Menschen kamen zusammen, um mit den Gesängen aus der französischen Kommunität Taizé Gott zu loben und ihm nahe zu kommen.

Nach den Sommerferien soll es nun regelmäßig Taizé-Gottesdienste im Dom geben. Einmal im Monat laden wir Sie und Euch in der Mitte der Woche herzlich ein, miteinander  mit Kerzen, biblischen Texten, Gebeten und gemeinsamer Stille Gottesdienst zu feiern. Getragen wird der Gottesdienst durch die schlichten Taizé-Gesänge, die oft nur aus einem Satz bestehen und fortlaufend wiederholt werden, um deren Botschaft zu verinnerlichen. Ein kleiner Chor unter der Leitung von unserem Kirchenmusiker Paul Nancekievill wird den Gesang im Gottesdienst unterstützen.

Die Gottesdienste werden an jedem zweiten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Dom stattfinden. Die Termine bis zum Jahresende lauten: 11. September, 9. Oktober, 13. November, 11. Dezember.