Archiv der Kategorie: Allgemein

TAIZÉ-GOTTESDIENST ZUM THEMA „WÜRDE“

Einfach leben – einfach singen – einfach beten

Am kommenden Donnerstag, dem 12. September lädt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Meldorf wieder zum Taizé-Gottesdienst um 19:30 Uhr in den Meldorfer Dom ein. Diesmal geht es inhaltlich um das Thema „Würde“. Der Taizé-Gottesdienst zeichnet sich durch Einfachheit aus. Er ist inspiriert durch die Gemeinschaft aus Taizé in Frankreich. Taizé ist ein kleines Dorf im Burgund wohin jede Woche Tausende junge Menschen kommen und mit den dort lebenden Brüdern singen, beten und arbeiten. Die Gesänge bestehen meist aus nur einer Zeile und werden immer wiederholt. So können auch ungeübte Sänger schnell mit einstimmen und sich tragen lassen. Ein kleiner Chor stimmt die Gesänge an. Wer Interesse hat mitzusingen, kann sich gerne schon um 18:55 Uhr in der Sakristei des Domes zum Einsingen einfinden.

Neben den Gesängen werden passend zum Thema Ausschnitte aus der Bibel vorgelesen. Eine 7-minütige Stille lädt die Besucher ein über das Gehörte nachzudenken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Pastor Benjamin Pohlmann, Telefon: 04832-3633 / E-Mail: pastor.pohlmann@kirche-dithmarschen.de

Öffentliche Kirchengemeinderatssitzung am 6. September

Am 6. September um 19 Uhr findet im Gemeindezentrum, Klosterhof 19 in 25704 Meldorf, die nächste Kirchengemeinderatssitzung statt. Herzliche Einladung!

Vorläufige Tagesordnung:

Öffentlicher Teil:

Andacht, Gebet, Lied

  1. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Festsetzung der endgültigen Tagesordnung (öffentlicher Teil)
  3. Aktuelles aus der Gemeinde, aus den Ausschüssen und aus den AG‘s
    3.1 Rückblick
    3.2 Ausblick
  1. Einrichtung einer mobilen Kinderecke im Dom – Vorstellung der Überlegungen
  2. Verwendung von Alkohol bei gemeindlichen Veranstaltungen
  3. Einsatz von Lektoren in der Kirchengemeinde
  4. Mittelfristige Finanzplanung – Immobilien und Einrichtung einer Arbeitsgruppe
  5. Genehmigung der Jahresrechnung 2018
  6. Genehmigung der Jahresrechnung 2018 (Friedhof)
  7. Nachwahl in den Ausschuss Kirchenmusik
  8. Kollekten
    11.1. Kollekten beim Gottesdienst „Ankerplatz“
    11.2. Weitere Kollekten

Gemeindeversammlung am 1. September um 11.30 Uhr im Meldorfer Dom

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Meldorf lädt herzlich zu Ihrer Gemeindeversammlung am Sonntag, dem 1. September ein. Um 10 Uhr beginnt zunächst der Friedensgottesdienst im Meldorfer Dom – 80 Jahre nach Beginn des 2. Weltkrieges – den Pastorin Esther Reininghaus-Cremers mit einem Team gestaltet. Im Anschluss sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde eingeladen im Meldorfer Dom zu bleiben und an der Gemeindeversammlung teilzunehmen. Nach der Wahl eines Versammlungsleiters oder einer Versammlungsleiterin folgt zunächst der Bericht über die Arbeit des Kirchengemeinderates. Unter dem Motto „Mitreden – Austauschen –  Beteiligen – Verändern – Gestalten“ haben die Mitglieder danach die Möglichkeit, sich mit Rückfragen oder Anregungen einzubringen. Im Anschluss an die Gemeindeversammlung sind alle herzlich zu einem Imbiss und der Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, eingeladen.

Friedensgottesdienst am 1. September 2019 um 10 Uhr im Meldorfer Dom

 

1. September 1939 – Beginn des 2. Weltkrieges

1. September 2019 – Welttfriedenstag.
Wir feiern Friedensgottesdienst.

 

 

Wie war das damals?
– Wir blicken zurück und geben auch persönlichen Erinnerungen Raum.
Wie ist es heute?
– Was passiert heute weltweit und bei uns?
Da ist viel Unfriede. Und Friede. Was können wir tun für den Frieden?
– Wir bedenken den Frieden. Wie er gehen kann.
Herzliche Einladung!

 

 

 

 

 

 

Verantwortung für die Erde – Zwischenstation am 25. August

Der Klimawandel und die Herausforderung etwas zu tun, ist momentan in aller Munde. Doch ist die Erde überhaupt noch zu retten und was kann ich dafür tun? Diese Frage stellen die Kirchenvorsteher Angelika Maciejewski-Schultz und Martin Herr als Moderationsteam bei der Zwischenstation am Sonntag, dem 25. August 2019 um 18 Uhr in der Geestkirche in Sarzbüttel, in der es um das Thema „Verantwortung für die Erde!“ geht. Die Zwischenstation ist ein Gottesdienst, der bewusst in einfacher Form gehalten ist. Die gesungenen Lieder werden via Beamer an die Wand geworfen, die neueren Lieder mit dem E-Piano begleitet. Die Predigt in diesem Gottesdienst wird Pastor Benjamin Pohlmann halten. Nach dem Gottesdienst gibt es das Angebot noch zusammen zu bleiben und miteinander Abendbrot zu essen. Wer möchte, ist herzlich eingeladen, etwas für das Buffet mitzubringen! Für weitere Informationen steht Pastor Benjamin Pohlmann (Telefon: 04832-3633 / E-Mail: pastor.pohlmann@kirche-dithmarschen.de) zur Verfügung.

„Aufgetankt?“

Nach der erfolgreichen und sehr gut besuchten Premiere unseres neuen Abendgottesdienstes

lädt das zwölfköpfige Vorbereitungsteam herzlich ein zum zweiten Ankerplatz-Gottesdienst am kommenden Sonntag, den 11. August um 18 Uhr im Dom – vormittags findet an diesem Sonntag kein Gottesdienst im Dom statt. Zum Ende der Sommerferien lautet das Thema des Gottesdienstes „Aufgetankt?“, zu welchem das Pastorenehepaar Cremers gemeinsam predigen wird. Kantorin Anne Michael sorgt vom Nordstage-Piano aus für die musikalische Begleitung, unterstützt von einem kleinen Projektchor aus Sängerinnen der Jugendkantorei.

Der Abendgottesdienst unterscheidet sich nicht nur in der Zeit von dem „10 Uhr-Klassiker am Morgen“, sondern auch in Form und Gestaltung. Alles in einer möglichst herzlichen, persönlich-einladenden Atmosphäre. Ob Sie nun regelmäßiger Kirchgänger sind oder schon lange nicht mehr da waren – wir freuen uns auf Sie und Euch!