„Sorg-Los“ Ankerplatz

Wer kann schon von sich behaupten, vollkommen sorglos zu sein? Eigentlich kennt sie jede und jeder: Die kleinen Sorgen des Alltags und manchmal auch die ganz großen Sorgen des Lebens. Wie aber mit Ihnen umgehen? Diesem Alltags- und Lebensthema ist der erste Ankerplatz-Gottesdienst im Jahr 2020 gewidmet, zu dem – stellvertretend für das gesamte Vorbereitungsteam – das Pastorenehepaar Esther und Daniel Cremers herzlich einlädt. Der insgesamt fünfte Ankerplatz-Gottesdienst wird unter dem Thema „Sorg-Los“ am Sonntag, den 02. Februar um 18 Uhr im Dom gefeiert – vormittags findet an diesem Sonntag kein Gottesdienst im Dom statt. Ein kleiner Projektchor aus Sängerinnen der Jugendkantorei unter Leitung von Kantorin Anne Michael begleitet den Gottesdienst erneut musikalisch. Der Abendgottesdienst unterscheidet sich nicht nur in der Zeit von dem „10 Uhr-Klassiker am Morgen“, sondern auch in Form und Gestaltung. Alles in einer möglichst herzlichen, persönlich-einladenden Atmosphäre. Ob nun regelmäßiger Kirchgänger oder schon länger nicht mehr da gewesen – jede und jeder ist willkommen!